ASF Logo
Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg GmbH
Hermann-Mitsch-Str. 26
79108 Freiburg
fon: +49(0)761 76707 - 430
fax: +49(0)761 76707 - 9302
info@abfallwirtschaft-freiburg.de

Photovoltaikanlage Eichelbuck erweitert


Seit 2011 befindet sich Freiburgs größte Photovoltaikanlage auf der ehemaligen Deponie Eichelbuck. Im Einklang mit weiteren ökologischen Verwertungskonzepten lässt sie die Erhebung zu einem echten Energieberg werden. Die ASF Solar hat nun die Gelegenheit genutzt, die bestehende Photovoltaikanlage auf den bislang ungenutzten oberen Hangbereich auszuweiten und damit den Klimaschutz erneut regional weiter voran zu bringen.

Im Beisein von Oberbürgermeister Martin Horn und Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik weihte Michael Broglin als Geschäftsführer der Betreibergesellschaft ASF Solar GmbH & Co. KG am 26. Juli 2019 den neuen Abschnitt der Photovoltaikanlage ein.

Durch die Anlagenerweiterung um rund 1.350 Module wird eine zusätzliche Leistung von 423 kWp erzeugt und somit die Gesamtleistung der PV-Anlage auf rund 3 MWp gesteigert. Weitere rund 200 Freiburger Haushalte können nun mit klimafreundlich erzeugtem Strom versorgt werden. „Damit leistet Freiburgs ehemalige Hausmülldeponie einen erheblichen Beitrag zum regenerativen Energiekonzept der Stadt Freiburg.“, wie Umweltbürgermeisterin Stuchlik betonte.

Die Betreibergesellschaft ASF Solar ist eine Tochtergesellschaft von ASF und badenovaWÄRMEPLUS. Die Realisierung der Anlagenerweiterung erfolgte mit finanzieller Unterstützung aus dem städtischen Klimaschutzfonds.

Service Center

Noch Fragen? Wir sind für Sie da:
Mo - Do 08.00 - 12.00 Uhr und
13.00 - 17.00 Uhr
Fr 08.00 - 12.00 Uhr und
13.00 - 15.30 Uhr

Telefon 0761 76707-0

Wir verwenden Cookies für die Funktionalität unserer Seiten (Technische Cookies) und die Verbesserung unseres Webauftritts (Analyse-Cookies). Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.